Wozu Braucht Man Potenzpillen?

      Keine Kommentare zu Wozu Braucht Man Potenzpillen?

Immer mehr Männer leiden heutzutage an fehlender Gliedversteifung. Dies nennt man Erektionsstörungen, erektile Dysfunktion (ED) oder umgangssprachlich Impotenz. Es gibt 2 Arten von Auslöser für diese Erkrankung: Es können sowohl psychische als auch organische Leiden der Grund für eine ausreichende Versteifung des Penis sein. Psychische Probleme wie Ärger im Job oder Spannungen in der Beziehung / Ehe sind die häfigsten psychischen Ursachen. Auch ein ungesunder Lebensstil (rauchen, häfiger Konsum von Alkohol, Drogen oder Alkohol Missbrauch) oder andere Erkrankungen wie Zuckerkrankheit / Diabetes oder Bluthochdruck führen häfig zu Potenzproblemen.

Insbesondere Männer ab dem 40. Lebensjahr leiden an erektiler Dysfunktion. Aber auch junge Männer können bereits an dieser Krankheit leiden.

Abhilfe gegen viele Arten von Potenzstörungen helfen spezielle Potenzmittel. Als Stichwort seien hier PDE5 Hemmer genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.