Übergewicht und sexuelle Unlust

Übergewichtige haben weniger Lust auf Sex wie schlanke Menschen das Besagen selbst die verschiedensten Studien, doch worin sind die Gründe für diese Unlust zu suchen, wo doch ein gesundes Sexualleben in jeder gut funktionierenden Beziehung einfach dazugehört.
Aber das Leben mit Übergewicht kann auch sehr viele unangenehme Begleiterscheinungen mit sich bringen.
Übergewichtige Menschen leiden nicht selten an verkalkten Herzen, verfetteter Leber oder auch geschwollenen Beinen, sodass allein durch diese Probleme das Sexleben wesentlich beeinflusst werden kann.

Doch auch die Tatsache dass dicke Menschen stärker transpirieren wie schlanke macht das Sexleben nicht einfacher, besonders dann, wenn ein Partner schlank ist und nicht so schnell transpiriert, denn allein der unangenehme Geruch kann zur sexuellen Unlust führen. Ebenso kann die Sauberkeit eine große Rolle dabei spielen und die Angst sich dabei irgendwie eine Krankheit einzufangen.

In Partnerschaften kann die sexuelle Unlust aber auch darauf zurückzuführen sein, das der Partner seine Partnerin oder umgekehrt durch eine Gewichtszunahme während der Beziehung nicht mehr attraktiv und begehrenswert findet und somit keine sexuelle Erregung mehr wahrnimmt, was ebenso zur sexuellen Unlust führt.

Bei dem Mann kann allein die Angst keine Erektion zu bekommen zu einschneidenden Problemen führen. Und zahlreiche Studien besagen das Übergewichtige Männer wesentlich öfters unter Potenzproblemen leiden wie schlanke. Und welcher Mann möchte sich das Eingestehen, oder als Versager da stehen, lieber bringt man dann seine Unlust am Sex zum Ausdruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.