Sex und VIAGRA: Erfahrungsberichte

      Keine Kommentare zu Sex und VIAGRA: Erfahrungsberichte

Zu den fatalen Begleiterscheinungen des Alters gehört das Nachlassen von Potenz und Libido. Mehr als Falten oder abnehmende Kopfbehaarung signalisiert dieses Nachlassen, dass man jetzt zu den Alten, den nicht mehr Leistungsfähigen gehört. Und natürlich, dass etwas vorbei ist, was während des gesamten bisherigen Erwachsenenlebens ein elementares Bedürfnis war. Man ist ein Stück gestorben.

Mich hat diese Entwicklung im Laufe der Jahre an den Rand einer Depression geführt. Selbstverständlich wusste ich, dass die Pharmaindustrie Mittel auf den Markt gebracht hatte, die wieder ein erfülltes Sexualleben ermöglichen sollen. Im Freundes- und Bekanntenkreis wurde auch offen darüber gesprochen. Auch von erfolgreichen Anwendungen wurde berichtet. Aber nur, wenn keine Frauen zugegen waren. Viele Frauen, so lernte ich, lehnen diese Mittel vehement ab und empfinden es geradezu als herabwürdigend, einen chemisch angefeuerten Partner im Bett zu haben. Das wäre, so war ich überzeugt, bei mir im Hause nicht anders, und diese Überzeugung verstärkte meine Abneigung gegen die Pillen.

Die Alternativen schienen klar zu sein: Abfinden oder doch zum Arzt gehen und die Medikamente verschreiben
lassen. Je mehr ich darüber nachdachte, desto weniger konnte ich entscheiden. Aber das Problem nahm an Dringlichkeit zu. Und dann kam die rettende Idee: Es gab nicht nur die beiden Alternativen, es gab auch noch eine dritte Möglichkeit: Natürliche Potenzmittel. Das Problem, das mich so drückte, war ja nicht neu, es war uralt, und Menschen in allen Zeiten, in allen Kulturen, überall auf der Welt hatten in ihrer Umwelt Mittel gesucht und gefunden, das Problem zu lösen.

Ich begann, mich mit der Suche nach natürlichen Potenzmitteln zu beschäftigen und war erstaunt über die Vielfalt, überwiegend pflanzliche Herkunft, die hier angeboten wird. Mir wurde dabei auch der grundlegende Unterschied zwischen der Naturmedizin und unseren modernen Arzneimitteln klar. Naturmedizin ist fast immer ganzheitlich und vesucht, nicht nur einen bestimmten Zweck zu erreichen, sondern gleichzeitig den gesamten Organismus zu stärken. Moderne Pharmazeutika sind dagegen viel spezieller auf einen Zweck ausgerichtet und ihre Nebenwirkungen können zu erheblichen Schäden führen.

Ich entschloss mch zu einem Versuch mit einem frei erhältlichen Mittel namens Muira Puama, das bei eingeboren Indianerstämmen Brasiliens hoch im Kurs steht. Es ist auch unter dem Namen Potenzholz bekannt. Entscheidend für meine Wahl war, dass es nicht nur bei erektiler Dysfunktion hilft, sondern bei beiden Geschlechter auch für eine Steigerung der Libido sorgt. Für uns kann ich diese Wirkungen nur bestätigen. Wir haben einen Zeitsprung um zwei oder gar drei Jahrzehnte zurück gemacht.

Viagra das Potenzmittel ist zwar kein natuerliches Potenzmittel wie beispielsweise Kamagra, aber die Wirkung ist unbestritten. Für viele Anwender ist die Kombination Sex und Viagra unverzichtbar geworden, da die Leistungsfähigkeit nachlässt. So aber bekommt man noch eine Erektion und Viagra ist seit vielen Jahren am Markt und bewährt.

Alternativ dazu kann man als natuerliches Potenzmittel Kamagra einsetzen. Diese wird aus Pflanzenstoffen gewonnen und kann ebenso wie Viagra das Potenzmittel in der Online Apotheke bestellt werden.

Egal, für welches Produkt man sich entscheidet: Die Bestellung erfolgt einfach und unkompliziert über das Internet. So muss man nicht zum Arzt gehen, um ein Rezept zu holen und dabei möglicherweise peinliche Fragen beantworten, die niemanden etwas angehen. Die Bezahlung erfolgt mit der Kreditkarte, und wenige Tage später hat man das heiß ersehnte Präparat in der Post. Je nachdem, ob man Viagra schon kennt oder es einmal probieren möchte, stehen unterschiedliche Packungsgrößen zur Auswahl. Eine Sammelbestellung mit Freunden spart Portokosten!

Der Shop ist sehr übersichtlich, und nach wenigen Klicks findet man das gewünschte Produkt, um es in den Warenkorb zu legen. Die Bestellung erfolgt über eine sichere Internetverbindung, die durch in Schloss in der Statusleiste des Browsers angezeigt wird. Daher sind die Daten absolut sicher gegen den Zugriff Dritter geschützt.

Auch für mich gehören Sex und Viagra zusammen. Nachdem ich Probleme hatte, habe ich nach einem Tipp eines Freundes online bestellt, und ich war von der Wirkung positiv überrascht. Ich bekomme wieder eine Erektion und Viagra ist gut verträglich, ich könnte nichts über Nebenwirkungen sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.