Fettabsaugung – wenn nichts mehr hilft

      Keine Kommentare zu Fettabsaugung – wenn nichts mehr hilft

Sehr viele Menschen treiben ihr Leben lang Sport und besitzen trotzdem einige hässliche Fettpolster, die einfach nicht verschwinden wollen, egal, was sie auch tun. Dieses Phänomen gibt es leider.

Doch es gibt eine Möglichkeit, die hässlichen Fettpolster doch noch weg zu bekommen – die Fettabsaugung. Allerdings ist es so, dass sich diesen Eingriff nicht Jeder leisten kann, denn hierfür fällt durchaus ein stolzer Preis an. Auf die Hilfe der Krankenkasse kann meist nicht gezählt werden, da es sich in der Regel bei der Fettabsaugung um einen kosmetischen Eingriff handelt, der leider aus eigener Tasche entrichtet werden muss.Durch die Fettabsaugung können verschiedene Stellen am Körper behandelt werden.

Ob Polster am Bauch, an den Beinen, an den Armen oder am Po. Möglich ist fast alles.Bevor sich der Betroffene allerdings das überschüssige Fett absaugen lässt, ist es wichtig, sich unbedingt beraten zu lassen, und zwar von einem Arzt, der wirklich etwas von diesem Fachgebiet versteht. An dieser Beratung kann der Patient in der Regel bereits erkennen, ob er sich einen guten Arzt ausgesucht hat oder doch lieber die Finger davon lassen sollte. Wichtig ist, dass der Arzt ausführlich berät und vor allem auch darüber aufklärt, welche positiven UND negativen Folgen ein solcher Eingriff haben kann.

Auch die Nachbehandlung sollte bereits abgeklärt werden. Ein guter Arzt würde weiterhin die Behandlung verweigern, sofern sie nicht zwingend erforderlich ist. Kann der Arzt nun noch entsprechende Referenzen vorweisen, so kann eigentlich nichts mehr schief gehen.Wer sich nicht sicher ist, welcher Arzt der richtige für einen solchen Eingriff ist, der hat in der Regel die Möglichkeit, bei der zuständigen Ärztekammer einen Spezialisten ausfindig zu machen.

Nun kann nichts mehr schief gehen, sodass die Fettabsaugung erfolgen kann.
Nach einer erfolgten Fettabsaugung werden die meisten Betroffenen wieder deutlich selbstbewusster und schämen sich nicht mehr für ihren Körper.

Hier einige Links zu Klinken die sich mit dem Thema Fett absaugen beschäftigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.