Einnahme von Levitra

      Keine Kommentare zu Einnahme von Levitra

Die Einnahme von Levitra sollte, sofern sie zum ersten Mal erfolgt, unbedingt mit dem Arzt besprochen werden. In manchen Fällen basiert die erektile Dysfunktion auf einer primären Erkrankung, die noch nicht festgestellt wurde, aber dringend behandelt werden muss.

Auch für Patienten, die an chronischen Krankheiten leiden, ist es immer ratsam, zunächst einen Arzt aufzusuchen und mit diesem die Einnahme von Levitra zu besprechen. Speziell wenn Herzerkrankungen vorliegen, ist es von enormer Wichtigkeit, dass eine ärztliche Überwachung stattfindet.

Die Einnahme von Levitra ist unkompliziert. Die Tablette wird etwa eine Stunde vor dem geplanten Verkehr eingenommen. Alkohol sollte unbedingt vermieden werden, denn er beeinflusst die Wirkung des Medikaments. Auch sollte der Patient keine schweren Mahlzeiten mehr zu sich nehmen.

Das Medikament sollte nur bei entsprechender, sexueller Stimulation eingenommen werden. Es wirkt gegen körperliche Symptome der erektilen Dysfunktion, kann aber bei sexueller Unlust nichts bewirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.